Kleine stille Kugel...

... so komm ich mir heute vor. Seit ich aus der Schule daheim bin, liege ich nur im Bett, eingekugelt und schaue meine Wand an. Ich mag solche Tage nicht. Morgen schreibe ich eine HÜ, nächste Woche eine Kursarbeit und habe eine Abfrage... ich hätte ja so viel zu tun gehabt, aber ich hab's nicht fertig gebracht. Wie so oft halt. Ich hoffe echt, dass ich trotz allem gute Vornoten und ein gutes Abi habe... kann mich manchmal echt nicht aufraffen. Hab heute gefressen und gekotzt, dieses Mal aber selbstverschuldet, nicht wegen meiner Eltern. Nach dem Kotzen war ich total im Arsch und mir war richtig schwindelig, musste mich erstmal auf den Boden im Bad setzen. Mir ist eh schon den ganzen Tag zum Heulen, ich komme mir so erbärmlich vor. Am liebsten würde ich mir das ganze Fett wegschneiden... leider denke ich mir das viel zu oft viel zu realisitisch... mit nem großen Küchenmesser... schnipp schnapp... und so krank wie ich bin... -.- Naja, SO bescheuert werde ich ja wohl nicht sein?

Ich würde irgendwie so gerne mit diesem Lehrer reden. Da mein Blog ja jetzt PW-geschützt ist, kann ich es ja kurz schreiben. Hatte diesen Lehrer die ersten 5 Jahre auf dem Gymnasium und wir hatten immer ein besonderes Verhältnis. Haben immer telefoniert, als ich im Ausland war etc und unser Verhältnis ist jetzt mehr auf der freundschaftlichen Ebene, wobei ich ihn nie nur als Lehrer gesehen habe und ich glaube andersrum war das auch der Fall. Ich denke ziemlich oft daran, vielleicht mit ihm zu reden, weil er mit meiner Familie hat nichts zu tun hat, neutral ist und mich trotzdem gern hat. Hab auch irgendwie das Gefühl, dass er das ganze nicht so verurteilen würde und Verständnis hätte... das Problem ist halt a) dass ich mich nicht traue, weil ich halt fett bin und b) habe ich so ein schlechtes Gewissen. Ich meine sind wir doch mal ehrlich... Leute wie wir sind verdammt anstrengend. Zumindest glaube ich das. Und ich würde niemanden wollen, der mir einmal zuhört und dann nicht mehr, sondern jemanden, dem ich mich immer anvertrauen kann und der mir zuhört, wenn es mir schlecht geht. Mit der Therapeutin reden ist schön und gut, aber das ersetzt halt nicht das Gespräch mit einer Person, bei der man weiß, dass man als Mensch geliebt wird oder zumindest geliebt wurde, so wie man war. H. (der Lehrer) war eigentlich von Anfang der Einzige, den ich jemals getroffen habe, der meine Schlagfertigkeit geliebt hat und trotzdem die Angst vor mir selbst IRGENDWIE erkannt hat. Und er war der Einzige, der mir gesagt hat, dass ich an mich glauben muss und alles erreichen kann, was ich erreichen möchte. Ich hatte das Gefühl, dass ER bedingungslos an mich glaubt und ehrlich meint, was er sagt. Das Gefühl konnte mir sonst nie jemand vermitteln. Aber ich will ihn nicht belasten und ich weiß nicht, ob es nicht sogar egoistisch wäre, ihm davon zu erzählen... Klar, er hat immer die Möglichkeit, nein zu sagen und sich zu verabschieden... aber das würde er glaube ich nicht tun, selbst wenn er wollte. Niemand würde das einfach so. Ich lasse ihm damit prinzipiell gar keine Wahl. Und nach wie vor bin ich zu fett.... weiß auch gar nicht, wie ich ihn darauf ansprechen sollte... ganz direkt wenn ich ihn sehe, am Telefon, per Mail, in einem Brief? Wenn es mir richtig schlecht geht, denke ich manchmal, mein Wunsch ist berechtigt und es ist ok und ich darf das.. aber sobald ich aus dem Down raus bin und zurück in der Gefühllosigkeit, bin ich meistens der Meinung, dass das übertrieben und nicht nötig ist... Was weiß ich... :(

So ein scheiß Tag...

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Seelchen (Freitag, 17 September 2010 12:18)

    Red mit deinem Lehrer...
    Ich glaube er kann dich verstehen und du scheinst ihm echt nahe zu stehen und er ist ein erwachsener Mann ich denke er merkt, wenn es ihm zu viel wird!

    Drück dir die Daumen Maus :-*

  • #2

    Seelchen (Freitag, 17 September 2010 16:14)

    Wie gehts dir heute meine Süße?
    Ich hoffe besser als gestern...

    Lass dir ein Küsschen hier:-*

  • #3

    Willda (Dienstag, 25 September 2012 15:51)

    Nice article bro