Samstaaag! *Angst*

Hey meine Lieben!

Ok, gestern war echt scheiße.. ich lasse es mal bleiben, das "Menü" zu beschreiben, es war widerlich!! Irgendwie hatte ich die ganze Zeit so riesige Klumpen pures Fett vor Augen, echt ätzend. Hab gestern insgesamt 3 mal gekotzt -.- wobei jedes Mal ziemlich viel gekommen ist, beim 3. Mal hatte ich allerdings keine Kraft mehr und hab einfach aufgehört. Ich finds immer so seltsam... wenn man "hungert" und sich diszipliniert etc, dann ist man total geil auf's Essen, aber wenn man dann essen muss/isst, verliert das alles total schnell seinen Reiz und man weiß schon gar nicht mehr, warum man sich so danach gesehnt hat?! Geht mir jedenfalls so. Ok, gestern das Essen hab ich mir nicht ausgesucht, aber ich hab trotzdem auch zwischendrin was von den Keksen oder so mitgegessen, wirklich was gegeben hat mir das aber nicht. Mittlerweile denke ich bei so nem erzwungenen Essen oder nem FA eh nur noch daran, wie die Lebensmittel vorwärts UND rückwärts schmecken, dann hab ich oft schon keine Lust mehr. Ging mir gestern auch so. Mir wär's auch lieber eigentl, ich wäre nicht auf die Launen und Termine meiner Eltern angewiesen (hallo?! Ich bin volljährig!! Mann! -.-), dann könnte ich nichts essen, wie es mir passt und geplant refeeden und zwar anständig ohne Fett. Aber das ist wohl nicht drin. Ich hoffe jedenfalls, dass mir das gestern nicht alles kaputt gemacht hat. Weiß zwar nicht, ob ich die Woche über abgenommen habe, aber trotzdem will ich nicht, dass die Hungertage umsonst waren -.-

Und hoffe natürlich, dass ich heute/morgen komplett in Ruhe gelassen werde. Dann wär's noch einigermaßen okay... ich weiß nie, wie ich das einschätzen soll, ab wann so ein "Fresstag" alles ruiniert... eigentl ist ja viel wieder raus gekommen, aber es waren bestimmt trotzdem mehr als 1000kcal. Heute morgen wurde mir aber schwindelig, als ich aus dem Bett aufgestanden bin, dann können ja wohl kaum viele Nährstoffe angekommen sein, oder? Und selbst wenn der Stoffi runter fährt, der Körper setzt doch die Kalorien nur an, wenn man über längere Zeit wieder mehr isst, nicht nur an einem Tag... oder?! Glaub sowas wird man nie genau wissen -.- Aber naja...

Muss jetzt noch lernen, ich schreib verdammt wichtige Arbeiten die nächsten 2 Wochen, eigentl die Wichtigsten von allen. Aber hab mal wieder Null Konzentration -.- Vielleicht blogge ich später noch :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    johnnys-diary (Samstag, 25 September 2010 21:50)

    Hey Süße :-*
    ich find das auch voll komisch, also wenn man hungert, will man so viel essen, oder findet das essen so toll. und wenn es dann vor einem steht, will man es nicht mehr. Aber dieser "Mechnismus" ist schon i-wie cool^^
    ich kann mir übrigens nicht vorstellen, dass deinen hungertage umsonst waren. Und ein Tag fressen macht meistens nicht so viel kaputt. ist halt wie refeed... jedenfalls hab ich die erfahrung gemacht, dass wirklich nur ein tag mehr, dem gewicht nicht viel schadet.
    machst du dass denn mit einem festen wiegetag? ich hatte das auch schon mal (allerdings mit 2 festen tagen). aber das find ich dann schon wieder verdammt schwer, sich daran zu halten. und zuzeit würde ich mich am liebsten den ganzen tag wiegen und mein gewicht ganz genau kontrollieren. ich trau mich nur nicht -.- und mir gehts da so wie dir, wenn ich mich morgen früh doch draufstelle, dann kann ich nicht versichern, dass ich ohne verletzung zum frühstück erscheine...
    Das mit "null konzentration" kenn ich... ich sollte eigentlich auch meinen vortrag vorbereiten, der echt wichtig ist. aber konzentration ist absolut weg... geht gar nichts...

    Ich hoffe, die Auswirkungen von deinem Fressen gestern sind nicht weiter schlimm. ich drück dir auf jeden Fall die daumen!!!

    liebste Grüße, deine Johnny <3
    :-*

  • #2

    equilibre-libre (Sonntag, 26 September 2010 14:41)

    ein paar naehrstoffe werden hoffentlich angekommen sein, die brauchst du ja und ueber die musst du dir keine sorgen machen. großartig kalorien wird dein koerper jz von dem tag nicht angesetzt haben, keine angst !
    wenn du vorhast zu refeeden dann sollten dich deine eltern aber wirklich in ruhe lassen, denn NICHTS ist schlecht an einer fettarmen und fuer dich passenden ernaehrung !! ganz ehrlich, dir wuerds besser gehn, wenn du nicht immer gezwungen mitmachen muesstest. "nein" sagen geht nicht ? versuchen, dich von IHREN terminen freizueisen ? ja, du bist volljaehrig und kannst selbst entscheiden, was du mit deinem leben machst.
    falls die waage heut mehr sagt als vorher sei bitte nicht beunruhigt, 1-2 kilo schwankungen (1-3 v.a. wenn du lang wenig und dann an die 2000kcal isst) sind vollkommen normal und bedeuten nicht, dass du zugenommen hast.

    <3


  • #3

    Jaroslav (Mittwoch, 08 August 2012 20:44)

    nice post