Gut so weit :)

Hallo meine Lieben! :)

Bin ganz gut gelaunt, weil die Bioarbeit entgegen meiner Erwartungen gut verlaufen ist! Die andern fanden sie zwar schwer, aber villt hab ich einfach wieder zu viel gemacht. Trotzdem... die Abiaufgaben konnte ich vorher nicht, von daher war dieses miese Gefühl berechtigt. Während der Arbeit hab ich mir vor lauter Aufregung meinen Oberschenkel ganz aufgekratzt, bis meine Banknachbarin meine Hand festgehalten hat!!! War irgendwie ein bisschen überrascht, weil ich dann direkt dachte "omg sie weiß vom SVV!" oder so, wobei das natürlich absoluter Schwachsinn ist, sie hat das wohl nur auf meine Nervösität zurückgeführt (auch wenns dafür ein wenig krass war). Mann wird villt auch so ein bisschen paranoid! ;) Also ich hoffe auf eine gute 2, auch wenn ich eigentlich lieber ne 13 gehabt hätte, was soll's. Gestern hatte ich das Ganze schon abgeschrieben und eine 3 fest eingeplant, von daher bin ich mit allem glücklich :) War auch früh im Bett irgendwie... um 23h hab ich gepennt. Tryptophan geschluckt und geschalfen. Ab 22h hab ich eh nur noch geheult und nur noch daran gedacht, mich zu schneiden, ich war mal wieder grundlos total am Ende! War gut, dass ich früh ins Bett bin, so konnte ich das schlimmste vermeiden (normalerweise lerne ich vor Arbeiten meistens noch zieeemlich lang bis in die Nacht).

Jetzt bin ich aber super erleichtert und irgendwie auch total müde, weil der Tag echt anstrengend war, weil ich mir so viel Druck gemacht hab. Hab bis jetzt (18h) noch nix für die Mathearbeit am Montag gemacht (ach doch, heute in der Schule während Musik zwei Stunden, aber das reicht nicht!!), dafür geht mein Abend drauf, aber ich musste mich erstmal hinlegen und wieder klarkommen :P

Gegessen hab ich heute noch nichts, nur zwei dünne Apfelstreifen. Weiß nicht, ob ihr versteht, was ich meine. Aber meine Freundin schneidet ihren Apfel immer in Stifte, was ich eigentlich gut finde. Son Viertel oder ein Achtel würde ich NIE essen, es klingt schwachsinnig, aber ja: wenn ich nicht grade nen FA-Tag habe (bei mir erstreckt sich das ja immer über den ganzen Tag dann), sondern in meinen Hungerphasen bin, dann hat mir ein Apfel zu viele Kalorien... *hust*. So hab ich 30kcal gerechnet, das geht klar. Gleich schmeiß ich meine Schwester noch bei Aldi raus, sie soll mir eine Salatgurke kaufen und dann mach ich mir Gurkensalat. Dafür rechne ich immer 100kcal, 50kcal für die Gurke (ess die meistens ganz) und 50 für's Dressing. Wenn ich sonst nichts mehr esse, bin ich zufrieden und im Notfall noch 50g Magerquark.Ich hoffe echt, dass MORGEN gut läuft, Samstage und Sonntage sind ja immer recht heikel, mal gucken! Will es schaffen, wenigsten bis zu den Ferien (am Freitag) nicht zu fressen (egal ob durch Eltern oder FA, wobei Eltern oft im FA endet), weil ich jetzt schon sooo superviele Einladungen hab (allein 3!!! mal Pizza bestellen, wobei ich da ja auch Salat bestellen kann dann geht das fit) und ich will nicht zunehmen oder so, abnehmen wäre mal wieder schön. Im Moment zergehe ich aber vor Heißhunger und es wäre mal an der Zeit für die Gurke, allerdings treibt sich meine Mutter schon seit 16h in der Stadt rum und ich weiß nicht, wie ich das Dressing für den Salat machen kann (bzw es schmeckt bei mir immer scheiße xD).

Villt blogge ich heute Abend nochmal, jetzt lern ich erstmal Mathe und versuche, nicht zu fressen!

 

@liv hab dir unter dem Blog geantwortet :)

der Gurkensalat war lecker, kann ihn jetzt auch selber machen! Hoffe echt, dass es dabei bleibt für heute, fürn Notfall steht hier noch die halbe Schüssel, weil ich jetzt für's erste echt mal satt bin. Jetzt mach ich erstmal noch Mathe und beantworte ein paar Mails etc, dann guck ich villt noch ein wenig TV :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    liv (Freitag, 01 Oktober 2010 18:22)

    juhu, sehr gut mit bio :)
    lass dir doch mal von deiner mutter zeigen, wie sie das dressing macht, das freut sie bestimmt auch und du weißt es dann, und kannst auch in der woche wo sie weg ist schön gurkensalat essen.
    ich hab grad gefressen, der tag war scheiße und anstrengend, da überkam es mich, aber immerhin nur "gute" sachen, du weißt schon... deshlab kann ich es halbwegs mit meinem gewissen vereinbaren und werde mich jetzt einfach noch ordentlich bewegen.
    fröhliches mathe-lernen wünsche ich ;)
    liv

  • #2

    mi-cuerpo-mi-perdicion (Freitag, 01 Oktober 2010 19:23)

    hab ich grade getan :) ich denk mal, das krieg ich beim nächsten mal schon hin. ist ein halber EL sonnenblumenöl drin und ein halber EL Sahne, aber ich werd die dann durch fettarme ersetzen und ansonsten waren nur Gewürze drin (Maggie, Fondor, Pfeffer, Salz, ein Spritzer Essig) und eine halbe Zwiebel. Hatte die ganze Gurke drin, die steht jetzt noch zur Hälfte hier, villt krieg ich wieder Hunger ;) Die Soße ist halt noch komplett drin irgendwie, von daher werd ich bei meinen 100kcal als Brennwert bleiben, ich trinke die ja nicht, oder was meinst du?
    was hast du denn so gegessen? wie isst du denn sonst so? und wie oft hast du denn ungefähr so nen FA? bei mir endet das leider nie so wie bei dir, wenn ich fresse, dann richtig (Dinge, die ich mir verboten habe) und wenn es ein richtiger FA ist, dann erstreckt der sich auch über den restlichen Tag mit mehrmals kotzen -.- ich will es beim nächsten Mal mal versuchen, einfach eine 500g Packung Magerquark mit Süßstoff zu futtern und danach versuchen, nicht weiter zu fressen. wenn man mal satt ist, ists ja auch gut... ist halt nur die frage, ob ich es dann schaffe, einfach 500g Quark zu essen xDD Ich hoffe, es geht dir jetzt besser!! Hätte glaub ich nicht mal mehr die Energie danach, mich noch zu bewegen, ich seh das dann immer als unnötig an -.- schlechte Einstellung.. ich bewundere dich! :)
    <3

  • #3

    liv (Samstag, 02 Oktober 2010 11:25)

    hey jule,
    ich hab grad leider keine zeit, ich antworte dir morgen abend ausführlicher.
    hab einen schönen tag!
    liv