Neuigkeiten...

Hallo meine Lieben!

Tut mir leid wegen dem scheiß Blogartikel gestern und danke für eure lieben Kommis. Ich bin einfach so depressiv im Moment und weil mir das grade in Verbindung mit Schule einfach zu viel wird und ich das Gefühl habe, dafür keine Kraft mehr zu haben, drehe ich manchmal halt eben am Rad. Wollte euch eigentlich etwas sinnvolles schreiben, aber was dann kam war nur dieses Geheule. Komm mir fast schon bescheuert vor, weil verdient hat es natürlich keiner von uns und wir haben wohl alle nichts falsch gemacht im Leben, aber es macht mich einfach so wütend... wenn ich meinen Arm anschaue oder über der Schüssel hänge oder nachmittags nichts tue außer die Wand an zu starren... dann versteh ich einfach nicht, warum ausgerechnet ICH so geworden bin. Meine Schwester ist zB ganz normal. Ich weiß, das hat viel mit Persönlichkeit und Umfeld zu tun, aber trotzdem... ich verstehe einfach nie, warum Leute, die es nicht verdient haben, sowas haben müssen. Das ist doch nicht fair. Und wenn mir meine Rellilehrerin 2h die Woche was erzählt von einem Gott, der "Leid über die Menschen bringt, um ihren Gehorsam zu prüfen" könnte ich einfach nur kotzen, wenn ich dabei an uns denke -.-

Aber ist ja auch egal. Ihr versteht mich ja bestimmt irgendwie. Euch geht's ja genauso.

 

Es gibt allerdings ein paar Neuigkeiten. Naja, mein Tag halt. Hab ne 11 in Deutsch (das ist eigentl so das beste, was ich bei dem Lehrer erwarten kann), aber es hat mich eigentlich nicht interessiert. Mein Deutschlehrer (also auch mein Tutor) hat mich aber angesprochen, weil H. wohl schon mit ihm gesprochen hat. Hat H. mir gestern aber auch schon in einer Mail geschickt, allerdings hab ich schon um 21h geschlafen und deshalb auch die Mail erst heute morgen gelesen.

Er hat in der Mail noch gemeint, dass ich mir keine Sorgen machen soll, weil ich den Namen von B. (also dem Lehrer, der am Missbrauch beteiligt war) genannt habe. Er hat gesagt, er hätte sich das schon denken können, denn manchmal fügen sich die Dinge von allein zusammen... hat er geschrieben. Naja... mein Deutschlehrer hat jedenfalls gemeint, dass ich mir keine Sorgen machen soll, dass er meine Leistung wohl gar nicht weniger einschätzt als vorher (ich allerdings schon) und wenn er mir irgendwie helfen kann, dann würde er das natürlich sofort tun. Mit meiner Englischlehrerin hat H. auch gesprochen, allerdings hat sie mich nicht darauf angesprochen. Bin aber auch direkt weg nach Englisch, weil ich mich da immer beeilen muss. Hm ja... nach meiner Freistunde vor Englisch wollte ich schon gar nciht mehr aufstehen, viel zu depressiv... hab mich dann aber gezwungen. Hab da glaub ich gesessen wie ein Häufchen Elend. Mein Biolehrer (super lieber Kerl) hat auch gefragt, ob irgendwas nicht ok wäre, hab gemeint, dass ich halt ein bisschen müde bin. H. hab ich auch noch getroffen, Gott sei Dank! :) Bin auch extra noch auf das andere Gebäude gegangen vor Englisch (die liegen so ca 2-3 Gehminuten auseinander, bisschen komisch bei uns, aber ist ne riesen Schule). Er war wie immer sehr lieb, war mir irgendwie auch gar nicht unangenehm, ihn jetzt zu treffen, nachdem ich ihm von dem Missbrauch geschrieben habe. Bei jedem anderen wäre mir das peinlich gewesen bei einer Begegnung. Weiß auch nicht warum. Mag ihn vielleicht einfach. Wir haben kurz geredet und dann vereinbart, dass wir uns wieder am Freitag nach der 8. Stunde treffen, so wie letzte Woche. Er will mit mir über die Medikamente sprechen und ich denke mal auch über den Missbrauch. Hat er jetzt nicht spezifisch erwähnt, aber ich gehe einfach mal davon aus. Vielleicht erzähle ich ihm dann auch von den Suizidgedanken und zeige ihm das am Arm... hab eigentlich keine Angst mehr, dass ich ihn mit sowas schocke oder so, er kann das alles so gut aufnehmen finde ich. Ich weiß selber nicht warum, aber ich will gerne von jemand anderem was dazu hören... villt will ich einfach nur, dass er mir wieder sagt, dass das am Arm nicht das Ende der Welt ist, sondern eine Krankheit... ich kann ihm das glauben, wenn er solche Sachen sagt. Eigentlich total krank, aber dazu sag ich jetzt mal  nix... ;)

Ja und dann hab ich noch den beiden Vorsitzenden von unserem Abizeitungskomittee eine Mail geschickt... hab reingeschrieben, dass ich private Probleme habe, über die ich alleridngs nicht sprechen will. Aber dass ich schon mit Schule überfordert bin und mich im Moment nicht dazu in der Lage fühle, noch so viele Aufgaben im Komittee zu übernehmen... wir haben es jetzt so geregelt, dass ich nur Aufgaben bekomme, die wenig Zeit und Engagement beanspruchen, das ist ok. Sowas wie Lehrerberichte (muss ich ja nur einsammeln und so). Kann jetzt am Freitag schon wieder nicht aufs Treffen... das find ich richtig scheiße eigentlich... aber ehrlichgesagt ist mir das Gespräch mit H. wichtiger, zumal da nur Layout und Inhalt besprochen werden und das dann nicht in meinen Aufgabenbereich fallen wird. Will auch viel lieber mit H. reden irgendwie... da verzichte ich lieber aufs Komittee-Treffen.

Viel besser gehts mir eigentlich auch immer noch nicht... hab eben gegessen, aber das war dieses Mal wirklich schon FAmäßig. Jedenfalls für mich. Glaub 4 Scheiben frisches Brot mit Butter (sonst nix drauf) und eine Brezel von Aldi. Also ich hab so das Gefühl, dass das ganze Essen heute Abend entweder im Klo landet ODER ich schneide mir wieder meinen Arm ein bisschen schöner...

Was soll's... glaub ich werde morgen auch nur 4h zur Schule gehen. Ich kann mich einfach gar nicht konzentrieren, bin total kaputt. Muss aber trotzdem irgendwie für die Arbeit am Freitag lernen und da ich noch nichts kann, bleibt mir nur der Tag morgen... zumal ich Mathe kann und den Unterricht nicht brauche... und Mathe ich auch immer so DAS Fach, in dem ich nur drin sitze und mich quäle, wenn es mir so schlecht geht...

Naja...

Ich denk mal ich schreib dann am WE auch wieder Kommis. Wir haben jetzt halt wieder Klausuren und so. Insbesondere sry an Mel, Lea, Seelchen und Leuki. Ich würd euch so gerne schreiben, aber im Moment klappt das nicht ganz so wie ich will. Aber ich denke immer an euch ;)

<33

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    beautifully-broken (Mittwoch, 03 November 2010 23:34)

    tut mir leid dass es dir im Moment so schlecht geht *dich virtuell gaanz fest in den Arm nehm*
    Ich denke es wird dir gut tun am Freitag wieder mit H. reden zu können. Werde auf jeden Fall an dich denken und drücke dir ganz fest die Daumen für die Kursarbeit ♥♥

  • #2

    Seelchen (Donnerstag, 04 November 2010 05:12)

    danke süße :-* ich les deinen beitrag heute abend muss jetzt schnell los zur uni
    hab dich liiiiiieb =)