News!

Hallo meine Lieben!

Hab euch heute ein paar Sachen zu erzählen! ;)

Ich fange mal bei gestern an... ich wollte ja eigentlich noch Relli lernen, aber da ist nix mehr draus geworden. Habe mit K. geschrieben und das lief dann darauf hinaus, dass ich ihr alles erzählt habe. Ich hab ihr auch gesagt, dass ich Angst hatte, dass sie denkt ich bin dumm und begreife gar nix, weil sie mal gemeint hat "Bulimiker begreifen nix, sonst würden die normal essen". Sie hat gemeint, dass das dumm war, aber sie meinte dann "Das denke ich garantiert nicht". Musste dann voll heulen, weil mir so ein Stein vom Herzen gefallen ist. Ich dachte, sie verurteilt mich oder so, aber sie war so lieb zu mir. Sie hat immer gefragt, ob sie mir überhaupt Fragen stellen darf, ich hab ihr ein bisschen was erzählt. Sie hat gemeint, dass das ziemlich heftig sei (halt alle Diagnosen zusammen), aber dass sie sich bei einigen Sachen schon ein klein bisschen was denken konnte... ich habe ja bewusst beim Schreiben mit ihr immer kleine Andeutungen gemacht, nur hat sie mir vorher nie gesagt, dass ihr das aufgefallen ist, sondern so reagiert, dass ich einfach denken musste, dass sie es einfach nicht schnallt. Sie hat gemeint, ob ich es glaube oder nicht, sie macht sich immer viele Gedanken über das, was ich schreibe. Und sie hat immer gesagt, dass sie das akzeptiert und so, nur dass es ihr nicht klar ist, warum jemand "sowas" (zB ES, SVV) macht. Aber sie hat auch jedes Mal dazu gesagt, dass sie das auch noch verstehen wird. Für mich heißt das, dass sie sich drauf einlässt und dazu lernen will, das finde ich lieb von ihr. Sie hat gesagt, dass sie alles tun will, damit es mir besser geht. Hat auch oft gemeint, ob ich mich nicht zwingen könnte, das SVV zu lassen, ich denke da muss ich ihr noch einiges erklären, dafür hat der Abend gestern nicht mehr gereicht. Aber sie hat das schon IRGENDWIE verstanden hatte ich den Eindruck. Wir haben auch noch über W. gesprochen. Ich habe ja so Angst, mit ihr zu reden, weil man sie nicht einschätzen kann. K. meinte auch, dass sie W. nicht 100% einschätzen kann, aber dass W. intelligent ist und sie meinte, dass intelligente Menschen zumindest den Versuch machen, sowas zu verstehen. Alle anderen hätten kein Hirn! ;) Und dass ich keine Angst haben soll, dass W. böse auf mich sein könnte oder so, sie denkt eher, dass W. dann einen der wenigen Momente in ihrem Leben hat, ihn denen sie wirklich erstmal sprachlos ist. Kann ich mir übrigens auch gut vorstellen. Ich hab sie bisher erst ein einziges Mal sprachlos gesehen (ist sehr impulsiv und so) und ich kenne sie schon seit Jahren. K. war auch so süß, sie hat gemeint, dass sie auch mit mir zu W. gehen kann (ist wirklich nicht selbstverständlich, denn W. ist ja ihre Fachleiterin, dh W. bildet K. momentan noch aus und eigentlich hat das in einem Fachleiter-Referendar-Verhältnis nichts verloren), wenn ich nicht alleine hingehen will, wenn das leichter für mich wäre. Ich denke aber, ich muss das allein machen. Hab sie aber direkt gefragt, ob sie mitkommt zur Therapeutin, wenn meine Eltern mit der sprechen... hat sie gemeint, dass sie das natürlich macht und so, darüber hab ich mich gefreut.

Am Schluss wollte ich schon off gehen, da meinte sie noch "Mom" und meinte dann, dass sie mir nur noch eine gute Nacht wünschen wollte und dass sie sich Zeit für mich macht, wenn ich das möchte (hat in den nächsten zwei Wochen eigentlich keine Zeit, weil sie noch eine letzte Examenslehrprobe in Mathe hat) und wenn ich nachts wachwerde, soll ich an sie denken, damit es mir besser geht! :) Und ich könnte ihr auch mitten in der Nacht SMS schreiben, wenn mir das hilft und falls sie davon wach wird, schreibt sie mir auch zurück.

Hab mich so gefreut, dass sie so lieb reagiert hat und scheinbar macht sie sich wirklich Sorgen und nimmt das ernst und vielleicht bin ich ihr gar nicht so egal, wie ich die ganze Zeit über dachte. Hoffe ich jedenfalls! :) Ich hab sie so gern, ich bin froh, dass ich sie habe. Wir schreiben so gut wie jeden Tag ein paar Stunden und das ist einfach ne voll große Stütze, wenn man mit so jemandem dann darüber sprechen kann finde ich. Jetzt will ich am Samstag (bis dahin ist ja noch Zeit) zu W. gehen und mit ihr sprechen... was meint ihr? Soll ich nen Brief schreiben und mich daneben setzen, während sie den liest oder soll ich es ohne Brief machen und irgendwie versuchen zu reden??? Weiß nämlich grade nicht so genau, wie ich die Sache denn nun angehen soll.

Achso... geschnitten habe ich mich gestern auch noch, rechter Arm. Links verheilt schon ganz gut. Rechts habe ich jetzt eine Mullbinde und nen Mullverband drum, das will ich erstmal noch dranlassen bis morgen Mittag (damit da keine Fusseln von der Weste drin kleben bleiben) und das dann mit der Salzlösung abmachen, damit nichts aufreißt. Weiß nicht, warum ich das gemacht habe. Mir war einfach wieder alles zu viel, dadurch, dass ich das K. gesagt habe und sie hat für mich so überraschend reagiert. Sie musste dann aber 20min runter zu ihrer Mama und ich hab so lang gewartet (hat sich aber extra beeilt). Ich hätte eigentlich glücklich sein müssen über die positive Reaktion, aber ich war irgendwie so überrascht und durcheinander und aufgewühlt und auf einmal war da ein riesen Druck, mich zu schneiden. Natürlich habe ich das K. nicht gesagt, sie hätte sich ja Vorwürfe gemacht (fragt eh schon die ganze Zeit, was sie tun kann, weil sie Angst hat, ich würde mir was tun, wenn sie nicht aufpasst ;)), aber naja... war halt so.

 

Heute war unspekakulär. In der Schule langweilig, haben die Relliarbeit geschrieben (ich erwarte nicht viel mehr als ne schlechte 3, ist mein schlechtestes Fach). Bin danach nach Hause gegangen, eigentlich hätte ich noch zwei Stunden BK gehabt. War aber total müde, geschafft von gestern Abend. Bin nur schnell zu Kaufland Buttermilch kaufen gegangen, damit ich wenigsten Kalorien trinke (im Moment wieder keine "Lust" auf essen) und hab mich dann zu Hause mit meinem Hund ins Bett gelegt. Irgendwann mittags so gegen 16h bin ich dann nach Saarbrücken gefahren, hatte ja heute Thera. War noch in der Stadt, für meine Mama eine Mango kaufen, für meinen Papa ein Nussplunder und für meine Schwester einen großen Schokodonut. Und für mich war ich bei Douglas mein Lieblingsparfum kaufen... DKNY heißt das, vielleicht kennt das jemand. Ist zwar teuer (war aber runtergesetzt von 38€ auf 33€ für 30ml), aber das riecht so lecker! ;)

Hm ja Thera... glaub sie hatte vergessen, dass ich eigentlich drüber reden wollte, dass ich mit meinen Eltern reden will. Habs aber auch nicht angesprochen. Sie hat mich gefragt, ob meine Stimmung besser ist, hab gesagt, dass die in den letzten Wochen eigentlich gleichbleibend beschissen ist und sich momentan nicht ändert. Dann hat sie noch gefragt, was ich am Wochenende gemacht habe und danach sollte ich ihr von Spanien erzählen. Ich rede da eigentlich nicht so gerne drüber, aber naja. Und dann haben wir noch über den Tagtraum geredet, dass der Baum, den ich mir vorgestellt habe, ja auch Schutz bietet (hab ich so gesagt). Und sie hat dann gefragt, ob ich das auf irgendeine Bezugsperson beziehen könnte. Sie meinte, villt K. oder W., mein Vater oder meine verstorbene Großtante, könnte alles irgendwie hinkommen, aber alles auf eine andere Art und Weise. Hm und dann sollte ich ihr noch sagen, welche Bücher ich toll finde und so. Das war eigentlich alles, nichts besonderes.

Gegessen hab ich heute noch nichts. Gestern nen Liter von so nem Banane-Kirsch-Saft getrunken (das hatte so 130kcal). Ich denke mal, dass ich heute die Buttermilch trinke. Keine Ahnung. Im Moment warte ich die ganze Zeit darauf, dass K. endlich on kommt, weil ich so gerne mit ihr reden will!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Seelchen (Dienstag, 09 November 2010)

    oh süße das freut mcih sehr, dass du mit ihr gesprochen hast... endlich =) das war sooo richtig!!!
    hoffe dein arm wird bal besser... aber das mit der salzlösung hab ich ja noch nie gehört...

    mhm wies mir geht? ka ehrlich gesagt... besser als letzten bei den svv-einträgen ...aber müde triffts iwie ziemlich genau... auf alles müde wegen allem müde ...ka
    :-*

  • #2

    beautifully-broken (Dienstag, 09 November 2010 21:39)

    ooh cool dass du jetzt mit K. geredet hast und es so gut verlaufen ist. Freu mich echt total für dich =)
    Und ich finde es auch gut, dass du wenigstens ein paar Kalorien flüssig zu dir nehmen willst, nicht dass du sonst irgendwann umkippst.


    naja, wenn ich morgen fressen will, müsste ich wirklich was einkaufen. Wir haben nämlich fast nichts mehr daheim (also eigentlich schon, aber ich seh das immer anders). Gerade hab ich aber gar keine Lust mehr, aber wenn ich dann morgen so alleine daheim bin, hätte ich bestimmt wieder Lust , der Drang wär da und dann haben wir nichts, dabei will ich doch eigentlich fasten und hungern um wenigstens ein bisschen was davon abzunehmen, was ich die letzten Wochen zugenommen habe... ach, das ist irgendwie doof.
    Außerdem hat fasten heute natürlich nicht funktioniert... ich schaff das irgendwie gar nicht mehr, als ob ich es verlernt habe. Hab auch schon wieder gekotzt und so... -.-

    Ja ich nehm meistens Handtücher (wasch die dann aber selber), weil ich hab mal irgendwo gelesen, dass man so Tempos und so nicht nehmen soll, weil dann Fusseln in die Wunde kommen. Ich glaub Tempos könnten das ganze Blut auch nicht so gut aufsaugen.
    Denke auch, dass ich meiner Thera das nächste mal sage, dass sie jetzt mit meiner Mum reden soll. Dann ist es bestimmt leichter für sie, aber der Schock ist trotzdem da. Will nicht, dass sie ihr das mit der ES erzählt... wenn es irgendwie nur hungern wäre hätte ich kein Problem, aber zurzeit ist es ja eigentlich nur fressen und kotzen und irgendwie finde ich das viel schlimmer.
    Hast du jetzt eigentlich wöchentlich Thera??

    Mein Tag war relativ unspektakulär. Schule war sehr langweilig, hab am Nachmittag dann 2 Std. damit verbracht zu fressen und zu kotzen und musste dann lernen. Bin irgendwie auch nicht so gut drauf… hab heute auch gar keine Motivation was in meinem Blog zu schreiben, würde eh nur rummjammern.
    Naja… fühl dich gedrückt ♥♥

  • #3

    Seelchen (Dienstag, 09 November 2010 22:27)

    ne keine ahnung wo das herkommt..ka
    richtig ko bin ich iwie...
    hab auch heute nix mehr vor... nur rumhängen...

    ich hoffe echt, dass das kalppt mit dem salzwasser!!!

    heute hat mich in der uni ein mädel auf mein handgelenk angesprochen... "oh das sieht aber schmerzhaft aus! was hast du gemacht?"
    "mein zimmer umgeräumt und mich am schrank gerascht"
    sie hats geglaubt...
    aber war schon seeehr komisch... die erste ders auffällt...

    dicker kuss

  • #4

    Seelchen (Dienstag, 09 November 2010 22:35)

    ich kämpf schon wieder mit mir ob ichs M erz... weil wir gerade schreiben...
    abe rich kann ja schlecht schreiben... achja du übirgens ich kotze oder hunger... und ab und zu schnippel ich auch an mir rum -.-

  • #5

    Seelchen (Mittwoch, 10 November 2010 19:27)

    ja wesentlich besser...
    und wie gehts dir???
    hab dich liiiieb <3