Nichts wichtiges...

Hallo meine Lieben.

Sry, dass ich nicht gebloggt habe, aber es ist a) nichts besonderes gewesen und b) hatte ich nicht so viel Zeit.

Hm also gestern... hab ich immerhin was gegessen, eine Scheibe Schwarzbrot mit Exquisa und Gurken. Die Tage davor hab ich nur Saft getrunken (Montag 130kcal, Dienstag 240kcal). Also will ich heute mal was essen, weiß allerdings noch nicht was. Also ich meine so Refeed-mäßig, aber nicht so viel und gesund, zb Schwarzbrot oder so. Hoffe das bleibt alles drin und ich schneide mich deshalb nicht.

 

War gestern noch bei K. wegen Mathe. Wir haben auch noch ein bisschen geredet, darüber, dass ich am Samstag mit W. sprechen will über alles, aber irgendwie war es mir auch gar nicht unangenehm zu K. zu gehen, nachdem ich ihr alles erzählt hatte. War ok.

Seit sie das weiß, kümmert sie sich voll lieb um mich. Glaub wirklich, dass das SVV für sie am schlimmsten ist. Sie thematisiert eigentlich NUR das (fragt  nur manchmal, ob ich meinen Saft getrunken habe und wies mir so generell geht), aber irgendwie hab ich mir schon gedacht, dass die Leute das erstmal am schlimmsten finden. Sie sagt auch die ganze Zeit, dass ihr das Angst macht, dass ich mir in die Arme schneide. Hätte ich gar nicht erwartet, dass sie sich so viele Gedanken macht, ich will ja nicht, dass sie sich Sorgen macht oder Angst um mich hat oder so, das wollte ich nicht. Aber das scheint ihr schon irgendwie Angst zu machen. Sie fragt mich auch dauernd, ob ich mir was an meinen Armen getan habe. Ich werd ihr denk ich vorschlagen, dass ich es ihr einfach immer sage, vielleicht ist das besser?? Und sie will auch sonst viel wissen... wie es den Wunden geht, ob sie trocken sind, ob der Verband gut abging und dann noch andere Sachen, zB wie tief sind die Wunden, wie breit, wie mache ich das, wie weit klaffen die auseinander und sowas alles. Hab ihr angeboten, dass sie die Wunden sehen kann, wenn es ihr dann besser geht und sie hat gemeint, dass sie das gerne sehen würde und mich beim nächsten Mal dann drauf anspricht. Find ich aber ok. Also ich meine man merkt voll, dass sie das irgendwie schockt und sie da Angst um mich hat, sonst würde sie auch nicht andauernd fragen und dann ist das vielleicht gar nicht so verkehrt. Sie bleibt auch immer ziemlich lange on, ich glaub sie wartet, dass ich off gehe. Fragt mich bevor sie geht dann auch immer, ob ich mir auch wirklich nichts tue, wenn sie jetzt off geht (nachts um 0h oder so...) und meistens verspreche ich ihr das dann. Und wenn ich dann sage "Ich  gehe auch gleich", dann kommt immer direkt "Warum erst GLEICH und nicht JETZT?". Hat gemeint sie hätte halt Angst, dass ich da noch was mache. Ich hätte echt nie vermutet, dass sie sich da so viele Gedanken drum macht. Ist sonst immer so ein cooler Typ und so. So kenn ich sie halt gar nicht.

 

Joa und meine Arme... also links hab ich schon seit Donnerstag in Ruhe gelassen :) (haltet mich für bescheuert, aber das ist sauuu lang!!!!!!! Eine ganze Woche!!! Oo), rechts sieht mies aus. Da hab ich Sonntag geschnitten und Montag und die obere Hälfte vom Arm ist jetzt schon voll und ziemlich dicht, weil die Schnitte relativ parallel verlaufen. Sind aber halt noch nicht so alt.

Ich hab dieses Mal ne Mullbinde und nen Mullverband drum gemacht. Hat NATÜRLICH festgeklebt und ich habs so probiert, wie die Apothekerin gesagt hat... Salz in kochendes Wasser getan und das auf die Wunde. Muss das villt noch warm sein? Meins war ganz kalt. Hat sich auch nicht gelöst. Hab halt die Wunden wieder aufgerissen. Wehgetan hat das aber nicht. Gut, das, was sich dadrin bildet, war dann halt weg, aber genässt haben die Wunden trotzdem nicht und waren ganz trocken und sind schnell wieder fest geworden innendrin. Vielleicht mach ich das jetzt immer so. Links sind alle Schnitte schon rosa, da mach ich Wundsalbe drauf mittlerweile. Ich weiß nicht, wann ich K. das nächste mal sehe, weil sie jetzt 2 Wochen lang seeeehr viel Arbeit hat (da schreiben wir bestimmt auch seltener :(), aber auf jeden Fall will ich ihr keine ganz frischen Wunden zeigen. Mir gehts eher darum, ihr zu zeigen, dass ich damit natürlich meine Arme verletze, aber nicht so tief schneide, dass man da nähen müsste oder so. Dass da Narben entstehen, aber es noch nicht so ernst ist, dass ich in Schichten schneiden würde, wo ich irgendwelche Sehnen o.ä. verletzen könnte (der Bio-Freak....). Und Wunden, die 3 Tage alt sind, ziehen sich ja auch ein bisschen zusammen. Will ihr ja nicht frische Wunden mit Blut und Fettzellen zeigen, da würde ich eher das Gegenteil erreichen. Aber naja... sie hat gemeint sie kann sowas sehen und will gerne wissen, wie das ausschaut. Und ich habe damit bei IHR kein Problem.

 

So, jetzt werde ich mal gucken, was ich denn esse. Hab in der Schule wie immer nichts gegessen, trau mich da eh nie. Also fange ich jetzt erst an! -.-

Vielleicht blogge ich heute Abend noch! <33

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Leukathea (Donnerstag, 11 November 2010 21:14)

    tut mir leid dass ich grade so wenig schreibe bei dir. ich versprech aber, sobald es mir wieder besser geht, schreib ich wieder mehr ja?
    ich finds gut dass du wenigstens versuchst wieder irgendwas zu essen. wofür hast du dich denn dann entschieden? was salzwasser auf die wunden? ich kann mir das gar nicht vorstellen. salz frisst sich ja rein in die wunden und verlangsamt/verhindert die heilung weil es flüssigkeit entzieht. ich hab früher öfter absichtlich salz in die wunde getan, damit es brennt und es gibt hässlichere narben. also das was die apothekerin sagt ist mir neu.

    hdl leuka

  • #2

    beautifully-broken (Donnerstag, 11 November 2010 22:09)

    Das Bild schaut irgendwie ecklig aus :D
    ich finde es auch gut dass du versucht, wenigstens ein bisschen was zu essen. hab ich dir ja schonmal gesagt...

    naja, so toll finde ich es eigentlich, dass so zu planen. Aber so wie ich mich kenne, wird jetzt Mittwochs bestimmt mein offizieler Fresstag -.-

    irgendwie kann ich mir trotzdem nicht vorstellen Taschentücher zu benutzen. Da braucht man dann doch bestimmt total viele, so stark wie das manchmal blutet... aber werd es trotzdem das nächste Mal ausprobieren.
    Ich hab erst wieder nächste Woche Mittwoch... hab aber gar keine Lust, sie fängt bestimmt wieder mit diesem Traumagelaber an und über meinen Vater zu reden. Hab da echt keine Lust drauf... werde ihr dass dann aber auch sagen, sie kann mich ja nicht zwingen^^

    Hab dich lieb ♥♥

  • #3

    Mel (Freitag, 12 November 2010 11:26)

    Hallo meine süße.
    Ich freu mich so für dich, wegen K. Das ist echt super, dass du jetzt jemanden zum reden hast, der dir auch helfen möchte und das Thema ernst nimmt. Wegen K., weißt du schon wie du das jetzt machen möchtest? Ich glaube ich würde es ohne Brief machen. Aber das ist ja jeden seine Sache. Mach einfach das was dir leichter fällt. ;-)
    Wie war denn dein gestriger Tag? Hast du nen Refeed gemacht? Wie ist es gelaufen?

    Deine Kommentare sind immer voll süß! Vorallem wie du dich mit mir auf N. gefreut hast. :D :-*
    Irgendwann findest du sicher auch jemanden zum lieb haben!! Du bist halt momentan einfach noch nicht bereit dazu, schätze ich. Und ich weiß ja bei mir auch noch nicht wie das weiter geht. Werde jetzt dann sicher wieder leiden, weil ich sie wieder ewig nicht sehe. Und ich weiß auch nie was sie wirklich will. Das ist nicht leicht.
    Ja, ich habe N. auch meiner Mitbewohnerin vorgestellt. Ich habe vorher viel über N. geredet und S. wollte sie dann auch unbedingt kennen lernen. :D
    Ich bin so froh dass S. kein Problem damit hat dass ich auf Frauen stehe. :-)
    Ich wünsche dir einen schönen Tag. Hab dich lieb meine Süße. <3