Termin beim Ministerium...

Hallo meine Lieben!

Gibt ein klein wenig was zu erzählen, auch wenn mein Tag eher unspektakulär war.

Heute morgen hatte ich um 9.30h einen Termin beim Psychiater. Weiß ehrlich gesagt immer noch nicht, was ich da jedes Mal soll... 10min-Gespräch und das war's... hat mir heute nur erklärt, dass eine genetische Disposition vorhanden sein muss, damit man an einer Depression erkranken kann. War dann noch Shampoo kaufen und sofort zurück nach Hause. Daheim hab ich dann erstmal geschlafen von 12h-13.45h, war nämlich total kaputt.

Mittags hatten meine Eltern den Termin im Ministerium. Besser gesagt: Die Typen vom Ministerium sind extra nach Dillingen zur Schule gekommen, dh das Gespräch hat im Büro des Schulleiters statt gefunden, zsm mit dem Schulleiter. Was da alles im Einzelnen besprochen wurde, weiß ich nicht. Die zwei Juristen und der Schulleiter waren sehr betroffen... zum einen wegen dem Missbrauch, zum andern natürlich wegen meiner jetzigen Situation. Der Schulleiter hat auch versichert, mir zu helfen, so gut er kann bis zum Abitur und die müssen wohl sehr viel gefragt haben, wie es mir geht etc...

Die Juristen würden wohl auch am liebsten sofort Anzeige erstatten, allerdings fehlen da natürlich beweise. Sie wollten mich auch nicht befragen, weil sie Angst haben, dass meine Situation noch verschlimmert und mich wieder total reinreißt... aber ich hab heute Mittag eine Mail geschickt, dass ich mit ihnen sprechen will. Vorher kann da nämlich nichts passieren.

Und vor allem... vor 2,5 Jahren haben meine Eltern ja schonmal ein Gespräch mit der Schulleitung geführt wegen diesem Lehrer, damals haben sie nur gesehen, dass er mich umarmt hat und sich darüber beschwert... und heute habe ich mal erfahren, wie der Lehrer reagiert hat...

Er war wohl dabei bei dem Gespräch und er muss dazu gesagt haben:

"Ja, die Schülerin ist eben sehr sensibel, sie brauchte eben die Zuwendung und Aufmerksamkeit.." usw.

WTF?!!!! Ich hab gedacht ich hör nicht richtig! Er leugnet das und redet das schön und sich raus...?! So ein verdammter Wichser! Ich war in dem Moment SO wütend und aggressiv, dieser beschissene Hurensohn! Was denkt der sich eigentlich? Stellt mich hin wie so ein hilfloses, naives, vernachlässigtes Kind und sich selbst als den Beschützer, der für mich da war und nur mein Bestes wollte?! Bastard! Mich macht das einfach so unglaub WÜTEND! Wie kann er so eine Scheiße labern?!

Ich weiß nicht, was er letzte Woche zu den Anschuldigungen gesagt hat, sie haben es meinen Eltern auch nicht gesagt. Wenn ich den Termin habe, dann werde ich aber fragen, ob ich das wissen darf... denn: Sollte dieses Arschgesicht nochmal versucht haben, sich so schön raus zu reden, jetzt wo alles auf dem Tisch ist, dann denke ich kein zweites Mal nach und der Arsch wird angezeigt!

Vorher wollte ich keine Anzeige erstatten, aber so einen Müll lass ich dem nicht durchgehen! Der Schulleiter müsste ja auch jetzt im Nachhinein wissen, dass diese Aussagen beim letzten Gespräch vor 2,5 Jahren absolut schwachsinnig waren... sonst wäre er schon sehr blauäugig!

Tja bin mal gespannt, wann sich der Typ da meldet und mir einen Termin gibt... und ob meine Aussage dann ausreicht, damit sie Anzeige erstatten können.

Was ich auf jeden Fall will, ist, dass der Typ an eine andere Schule versetzt wird... mal schauen! Das Ministerium hab ich jedenfalls auf meiner Seite!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Leukathea (Montag, 06 Dezember 2010 23:44)

    oh man da läuft ja einiges schief in deutschland. in österreich wird ein lehrer bei so einem verdacht gleich mal in den urlaub geschickt. und der wird nicht auf ne andre schule versetzt sondern darf gar nicht mehr unterrichten. und warum solltest du ihn nicht anzeigen?

    ja die letzetn tage gings mir wirklich besser. aber meine mama schafft es grade sehr gut mich immer wieder in ein loch zu schmeißen. sie war immer alles für mich, meine welt hat sich immer nur um sie gedreht. keinem menschen stand ich so nahe wie ihr. und jetzt? jetzt hat sie sich so verändert. ich versteh sie nicht mehr, es ist nicht nur eine mauer sondern auch ein rießen abgrund zwischen uns. ein abgrund voller kummer und schmerz. ich frag mich ob wir den jemals wieder überbrücken können. ich versteh nicht wie es so weit kommen konnte.

    haben sie eigentlich auf deine mail geantwortet?
    lg leuka

  • #2

    Seelchen (Dienstag, 07 Dezember 2010 17:39)

    endlich wird mal jemand zur verantwortung gezogen!
    ich glaube es ist richtig wenn du ihn anzeigst!
    sowas darf einfach nich passieren

    wie geht es dir sonst so? abgesehen davon?
    essenstechnisch und deprimässig?
    Kuss

  • #3

    melis-dream (Dienstag, 07 Dezember 2010 21:13)

    heyy süße
    also ich würde den loser sofort anzeigen, wieso wartest du damit?
    und was ist denn jetzt mit deiner schwester? weiß sie von allem bescheid? wie hat sie reagiert?
    hdl
    by by