Thera und so...

Hey :)

Blogge mal schnell noch, auch wenn nicht viel passiert ist.

Gestern hatte ich Thera. Schon morgens um 9.20h nach Saarbrücken -.-.... naja.

Aber so früh morgens hat einen Vorteil... ich kann direkt rein und muss überhaupt nicht warten.

Wir haben nicht so wahnsinnig viel tiefgründiges besprochen. Hab ihr halt von dem Termin meiner Eltern beim Ministerium erzählt, was da war, was der Lehrer damals alles geleugnet hat und wie er es sich schön geredet hat, wie ich gerne vorgehen will etc... sie hat auch gesagt, dass sie das alles gut findet, nur soll ich eben immer abwägen, ob das im Moment meine Situation nicht noch verschlechtern würde...

Meine Termin hab ich jetzt übrigens am Montag um 16.30h im Büro des Schulleiters.

Bin mal gespannt, was die da so zu sagen haben usw... ich werd auch fragen, was der Lehrer B. ausgesagt hat, vielleicht krieg ich ja ne Antwort.

Hm dann hat sie noch mit mir über meine Eltern gesprochen (wegen dem Streit und der Heulerei etc nach der Diskussion über die Antidepressiva). Mein Papa ist ja eigentlich gar nicht das Problem, sonder meine Mama und meine Thera weiß das natürlich. Sie hat mir jetzt für kommende Woche zwei Termine gegeben... einmal DI um 17.10h und einmal FR, irgendwann gegen Mittag. DI kann meine Mama nicht, da muss sie auf eine Beerdigung. FR kann sie hoffentlich... ich meine u.a. WOLLTE sie den Termin ja... hat gesagt, sie müsse vielleicht ein zweites Mal mit meiner Thera reden, weil sie ja alles falsch macht etc... und jetzt tut sie so, als seien diese Termine einfach unmöglich für sie... DI ist die Beerdigung um 16h zu Ende, Freitag muss sie nunmal bis 14h arbeiten. DI ist ihr zu stressig und FR kann sie früher Schluss machen (weil der Bürgermeister ihr da ziemlich freie Hand lässt), will sie aber nicht... was weiß ich.

Naja.. nach der Thera bin ich noch in der Stadt geblieben und war shoppen. Für meine Mama hab ich nen Joghurt mit frischer Mango aus dem (sau teuren) Obstladen in der Unterführung mitgebracht, meinem Papa Garnelen in orientalischer Soße aus dem (sau teuren!!!!!) Antipasti-Laden in der Galerie (hat 7.90€ für dieses mikrige 200g-Becherchen gekostet... aber sind halt auch verdammt gut) und für meine Schwester nen Schokomuffin. So um 17h war ich dann zurück zu Hause und abends bin ich noch gegegn 22h eine Stunde zu K.! Sie hat mir Verbände gemacht und ich hab ihr noch meine neuen Schuhe gezeiget (ein paar Stiefel und ein paar hohe Sneaker). Wir haben noch über diese Missbrauchsgeschichte geredet und so, dann bin ich aber gefahren, weil K. noch die Chemiearbeit vom Kurs ihrer Fachleiterin korrigieren musste (die Bitch lässt ihre Arbeit nämlich lieber von anderen Leuten erledigen...) und sie war auch ziemlich müde glaub ich.

Heute war noch viel langweiliger ;)

Bin heute morgen um 9.30h aufgestanden, hab aber total beschissen geschlafen (halt keine Schlafis geschluckt). Bin dann direkt mit meinem Papa nach Luxemburg tanken gefahren, mein Tank war nämlich fast leer. Danach schön geschlafen bis fast 15h ;) weil ich total müde war, dann bin ich für Mama ein Geburtstagsgeschenk kaufen gegangen (hat am 21.12.) und jetzt gleich fahre ich einkaufen und dann meine Schwester abholen. Was ich heut Abend essen will, weiß ich noch nicht, aber nachher fahr ich auf jeden Fall mal noch zu K., aber wahrscheinlich nicht so lange.

Und morgen... wird total langweilig und ich hab gar nichts vor! -.-

Mehr kann ich euch leider nicht berichten! :(

<33

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Seelchen (Mittwoch, 08 Dezember 2010 19:06)

    Lass dir einfach nur ein Küsschen hier..
    hab dir zurückgemailt :-*
    Hab dich lieb <3

  • #2

    Seelchen (Donnerstag, 09 Dezember 2010 19:58)

    danke süße!
    es ist besser geworden...
    also wesentlich weniger...
    mir wird viel früher schlecht usw...
    wie geht es dir maus? <3
    Kuss

  • #3

    beautifully-broken (Freitag, 10 Dezember 2010 07:06)

    hey :)
    ich finde es gut, dass jetzt mal was wegen dem Lehrer passiert. Ich finde der sollte NIE wieder als Lehrer arbeiten dürfen, man weiß ja nie, ob er so was nochmal machen würde.

    Und ich kann dich sooo verstehen, dass du keine Antidepressiva nehmen willst. Viele haben ja auch ziemliche Nebenwirkungen. Und ich hab von einer Freundin von meinem Bruder gehört, dass man sich da einfach wie aufgeschwemmt fühlt, dass man eigentlich gar keine Gefühle mehr wahrnimmt, dass einem dadurch wirklich alles egal ist. Und wenn man die absetzt geht es einem danach erstmal noch schlechter als davor^^

    und jetzt noch zu deinen Fragen... oh man, es tut mir so leid, dass ich zurzeit immer so ewig brauche um zu antworten. Gerade ist mir nur einfach alles zu viel. Zum Glück fällt heute bei uns die Schule aus^^
    meine Mum hat gefragt ob sie meine Arme sehen kann. Aber ich hab sie ihr nicht gezeigt. Sie hat mich auch nicht dazu gedrängt oder so. Irgendwie würde ich es einfach gerne mal jemandem neutralen zeigen, der keine Beziehung zu mir hat, weil noch nie jemand meine Arme gesehen hat und ich kann auch gar nicht einschätzten ob meine Narben jetzt schlimm oder nicht sind. Mir ist es eigentlich egal... meine Mum hat auch nicht geweint. Nur mal kurz geschluckt. Aber sie hat es gut aufgenommen... sie denkt auch, dass es mir wieder besser geht, finde ich irgendwie gut. Auch wenn es nicht so ist, ich gebe mir zurzeit nur wieder mehr Mühe allen Leuten was vorzuspielen. Aber sie meint immer, dass wenn ich nicht richtig mitarbeite bei der Thera und sie merkt, dass es mir schlechter geht, dass sie mich dann in so eine betreute Wohngruppe schickt -.- Kann sie ja leider machen, bin noch nicht 18. Dann spiele ich ihr lieber etwas vor. Meine Thera hat meine Mum gefragt, ob es früher Gewalt in unserer Familie gab und sie meinte "wenn ich nicht dazwüschengegangen wäre bestimmt". Keine Ahnung was ich davon halten soll...
    Liebe Grüße♥

  • #4

    u=528429 (Mittwoch, 24 April 2013 16:43)

    I shared this on Twitter! My buddies will definitely like it!