Kunst...!

Hallo meine Lieben!

Heute das wird ein kurzer Eintrag.

Ich wollte euch nur berichten.

Die BK-Arbeit ist ganz gut gelaufen. Hab festgestellt, dass bis auf 2 andere mal wieder niemand was gelernt hat für die Arbeit -.-, aber ich denke mal meins müsste für eine 2 reichen. Ich denke mal, damit muss ich mich auch zufrieden geben im Moment, viel mehr kann ich nicht bringen und eine 2 wäre schon gut in Anbetracht der Umstände... wies mir im Moment geht mit dem Lernen und so. Also war es okay und ich bin froh, dass es vorbei ist. Bin gespannt, was dabei rauskommt.

Hab nach der Stunde noch mit meinem Bk-Lehrer gesprochen. Eigentlich ein echt seltsamer Mann, den niemand durchblickt. Sehr ironisch, distanziert, mag seinen Beruf nicht und sagt das ganz offen, hohe Ansprüche, aber lässt uns irgendwie auch machen was wir wollen. Naja. Kenne nicht viele, die ihn mögen und er ist auch eher als Ekel bekannt... aber zu mir war er echt lieb und zuvorkomment so im Einzelgespräch. Ich hab ihm Bescheid gesagt, dass ich jetzt freigestellt bin von allen nicht-abiturrelevanten Fächern und somit auch von seinem Unterricht... er hat sich auch nicht beschwert oder so, hat nur gemeint, dass die Tür immer für mich offen steht und ich jederzeit kommen darf.

Hab ihn dann noch gefragt, ob ich die praktischen Arbeiten trotzdem machen und auch abgeben darf. Normalerweise werden die nämlich in der Schule erledigt. Aber ich darf beide machen und für ihn ist das kein Problem :) Ich muss sie aber auch nicht machen, wenn ich nicht möchte oder mich auf andere Fächer konzentrieren will. Will sie aber gerne machen. Ich mach so Sachen ja auch hobbymäßig seit Jahren.

Wir haben zwei Aufgaben:

1. sollen wir eine primitive Maske erstellen, so wie die aus Afrika. Das Material ist egal und auch sonst dürfen wir frei wählen, sie soll nur gruselig aussehen. Das ist die einzige Vorgabe. Ich hab mich für Ton entschieden und will so eine längliche Maske machen!

2. sollen wir ein Bild malen angelehnt an den abstrakten Expressionismus. Also abstrakt einfach. Keine Vorgaben, nur größer als A3.

Hab für beides schon ne Vorstellung im Kopf, vor allem für das Bild! :) Das fang ich wahrscheinl morgen an und die Maske am Samstag, damit ich fertig werde so schnell es geht, weil im Februar stehen wieder sehr viele Arbeiten an!!!

So, mehr gibt es nicht zu berichten!

<33

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Mel (Donnerstag, 13 Januar 2011 13:00)

    Ja, so ist es bei mir eben auch. Ich reagiere dann mit Trotz. Also ich mach dann nicht mit, wenn ich es nicht freiwillig mache. Hatte dann gestern auch noch nen "FA" aus lauter Frust. Das ist eigentlich genau das Gegenteil was ich wollte. Eigentlich wollte ich jetzt erst recht abnehmen. Aber naja, die Psyche kann man nicht so leicht austricksen. ;-)
    Ja, ich habe immer gesagt dass ich zu der Beratungsstelle möchte, aber ich hätte es doch eh nicht gemacht! ;-) Naja, jetzt habe ich halt einen Arschtritt bekommen, vielleicht ist das auch ganz gut so. Ich muss eben dazu gezwungen werden, weil ich es von alleine nicht mache. Das ist schon komisch! Ich will nicht in ambulante Behandlung, aber gegen die Klinik hätte ich im prinzip nichts. Ja, irgendwie will ich sogar da hin! Mal wieder weg von meinem Umfeld, in geschüzte Umgebung. An einen Ort wo immer jemand für einen da ist und man verstanden wird. Naja...ich denke darauf wird es auch hinauslaufen. Es klingt krank, aber ich lege es irgendwie sogar darauf an. Ich wäre glaube ich "traurig" wenn ich es selbst auf die Reihe bekommen würde, weil ich ja dann die Klinik nicht mehr brauche. Oh man.......
    Ich will unbedingt zu einer Frau in die Therapie. Denen kann ich besser vertrauen und ihnen alles anvertrauen. Ich habe auch immer das Gefühl die können das besser nachvollziehen. ka. Ich war vor ein paar Jahren in ambulanter Therapie bei einem Mann. Er war sehr nett, professionel und alles...aber bei meiner Therapeutin in der Klinik habe ich mich einfach viel wohler gefühlt. Die vermisse ich auch total! Ich würde mir so wünschen dass die noch in der Klinik arbeitet und ich sie wieder als Bezugstherapeutin bekomme.
    Ja, die Ärztin hat echt richtig gehandelt. Ich hätte es auch nicht anders gemacht! Ich war zwar sauer, aber ich verstehe meinen Arzt nicht, da er mich einfach immer mit ner Krankmeldung wieder gehen lässt. Ich meine er hat doch die Verantwortung für mich!!! Naja...ich wundere mich auch dass sie keine Blutabnahme, oder EKG machen wollen, aber vielleicht kommt das ja noch.
    Ich hoffe du hast einen guten Tag, Maus! Drück dich!
    <3

  • #2

    Leukathea (Donnerstag, 20 Januar 2011 22:30)

    skinny hat grade kein internet

  • #3

    Walterino (Sonntag, 15 Juli 2012 21:31)

    is quickly