Flüssigfasten...

Heute war so eine Art Fastentag... mit Getränken. Habe ein Glas Milch mit Kakaopulver getrunken und eine halbe Tasse heißen Orangensaft mit Honig. Vielleicht mache ich mir gleich noch ein Glas Kakao, mal schauen...

Hatte irgendwie eh keinen Hunger, von daher war das nicht sooo schwer... meine Eltern hatten nur Freunde zu Gast. Sie haben zusammen das Fußballspiel geschaut. Da gabs leider viel Süßkram... Chips, Salzstangen, Gummibärchen. Zum Abendessen leckere Toasts mit Aufstrich und ich hatte mittags noch eine Mascarponecreme vorbereitet mit karamellisierten Mandelblättchen und Kirschen. Muss wohl lecker gewesen sein... zwischenzeitlich hätte ich auch ganz gerne mal Chips gegessen oder so... aber da ich mich praktisch schon fürs Fasten entschieden hatte, hätte ich mich danach eh nur wahnsinnig schlecht gefühlt und morgen früh wahrscheinlich irre fett... -.-

Ansonsten war es recht unspektakulär. Ich war einkaufen für meine Mama, habe alles vorbereitet für heute Abend, einen Kuchen gebacken für morgen und dann war ich noch kurz in einem großen Sportfachhandel, weil ich nach einer engen Laufhose schauen wollte... hatten sie nicht (ich warte schon Wochen). Hab statt dessen ein XL-TShirt für Männer mitgenommen zum drin schlafen und einen großen, kuscheligen Kaputzenpulli. Auch gut :)

Und hab mir noch einen Termin für's Probetraining im Fitnessstudio geholt. War jetzt die ganze Zeit in anderen Fitnessstudios und jetzt will ich mal dahin, ist recht billig. Hab jetzt einen Termin für übernächste Woche DI und dann kann ich zum 01.06. einen Vertrag abschließen. Find das Studio toll. Sehr groß und offen, sauber, neue Geräte und coole Leute. Und ich darf dort im TShirt trainieren trotz der vielen Narben am Arm... joa... in dem letzten Studio wurde mir gesagt, dass das nicht ginge, weil sich dadurch andere Kunden gestört fühlen könnten... und darauf müsste man Rücksicht nehmen. Fand ich irgendwie blöd. Andere Leute haben dann halt Narben wegen anderen Krankheiten... zB durch eine OP. Ich hab sie halt wegen na psychischen Erkrankung... aber ok... Hier darf ich es ja! :)

Ansonsten war der Tag echt mal in Ordnung so weit... ich war nicht extrem depressiv oder so und die Stimmung ist auch nicht krass gekippt... nur als der PC nicht funktioniert hat und dauernd hängen blieb, wurde ich krass aggressiv und war kurz vorm heulen.. also doch irgendwie krass... aber ich konnte es immerhin so weit kontrollieren, dass meine Eltern und die Gäste nichts davon gemerkt haben. Zumindest habe ich niemanden angeschnauzt.

Also alles in allem ganz gut... ich denke, ich werde mir jetzt noch ein kleines Glas Kakao machen, ein wenig TV schauen und mich dann mit meinem Kätzchen ins Bett verkriechen... ich LIEBE es, wenn sie sich an mein Gesicht kuschelt und ganz lange schnurrt, dann werde ich immer ganz ruhig und irgendwas in mir entspannt sich, ich bin nicht mehr traurig und ich bin nicht mehr aggressiv oder wütend oder verzweifelt. Ich liebe es einfach :)

Schlaft schön alle zusammen!! <3

Kommentar schreiben

Kommentare: 0